Arlett Gehrke

 

 

 

 

 

 

 

B.Sc. Landschaftsarchitektur und Umweltplanung
M.Sc. Urban Design (Städtebau)

Freischaffende Landschaftsarchitektin AKB

・2010 Abschluss des Bachelor of Science in Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Leibniz Universität Hannover.

・2006 – 2012 Werkstudentin bei Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH Berlin.

・Ab 2012 freie Mitarbeiterin bei TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung im Bereich Landschaftsarchitektur.

・Seit 2012 eigene Projekte für private und öffentliche Auftraggeber im Zusammenschluss Planer für Freiraum + Landschaft.

・2014 Abschluss Master of Science an der Technischen Universität Berlin in Urban Design (Städtebau).

・2016 Eintragung in die Architektenkammer Berlin als freischaffende Landschaftsarchitektin unter der Nummer 15589.

・12/2017 Gründung und Eintragung
Nolte|Gehrke Partnerschaft von Landschaftsarchitekten mbB

REFERENZEN.

  • Freianlagen Studentendorf EBA51, Berlin | LpH 5-8
  • AIV-Schinkel-Wettbewerb 2012, Engere Wahl ‘Potsdam à la Carte’
    Studentischer Wettbewerb mit Johannes Hipp, Peter Mackensen, Felix Bentin
  • Freianlagen Gesundheitshaus, Mirow | LpH 2-5
  • Standortkonferenz Ernst-Reuter-Platz 2011 ‘Experimental Fields’
    Studentischer Wettbewerb mit Claudia Schonert
  • Strandbad und Uferpromenade Großer Stadtsee, Penzlin | LpH 1-3, 5
    für: Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH Berlin
  • Ehemaliges Konzentrationslager in Ravensbrück | LpH 2
    für: Schüßler-Plan Ingenieurgesellschaft mbH Berlin

e: info@ng-la.com
m: 0162  6978492
w: www.ng-la.de

Comments : Off
About the Author